Der Qik:Strap ist ein Kameragurt mit Schnellverschluss im exklusiven Design. Er lässt sich in wenigen Augenblicken anbringen und wieder entfernen. Der Kameragurt ist flexibel, schmiegt sich eng an die Kamera an und nimmt in der Kameratasche wenig Platz ein.

  • Schnellverschluss mit edlen Titankarabinern
  • Qualitäts-Lederriemen aus einem Stück in unterschiedlichen Ausführungen
  • MyDesign: Lederfarbe und Karabinerbänder können nach Deinen Vorstellungen kombiniert werden
  • Proportionen passend zu kleineren (System-)kameras
  • Jeder Gurt ist ein Unikat
  • Kann die Kamera nicht beschädigen, auch nicht in der schlanken Kameratasche
  • Trägt einseitig > 20 kg
  • Länge 120 cm – max. 140 cm (je nach Größe des lederspendenden Tieres)
  • Breite 15 mm
  • ca. 68g leicht
  • Made in Germany

Der Qik:Strap resultiert aus der Erkenntnis, dass es DEN perfekten Kameragurt nicht gibt. Mit seinem einfach zu bedienenden Schnellverschluss, der schlichten Eleganz und der wertigen Anmutung könnte er Dir hilfreich sein, falls Du (wie auch ich) gerne ohne Gurt fotografierst – unterwegs aber dennoch nicht auf einen verzichten möchtest.

Es gibt fünf neue Farben für die Karabinerbänder in limitierter Stückzahl (first-come-first-serve).

  • walnuss
  • kohlegrau
  • bronzebraun
  • mitternachtsblau
  • lavendel

Bei Wunsch, bitte irgendeine Karabinerbandvariante wählen und im Hinweistext bei der Bestellung angeben, welche Karabinerbandkombination gewünscht ist, also z.B. walnuss/schwarz oder lavendel/elfenbein.

Besonders Augenmerk habe ich auf die Flexibilität des Gurtes im Bereich der Kameraufnahme gelegt. Durch die Splitringe mit 14 mm Durchmesser, die Karabiner mit einer starren Länge von 23 mm, den flexiblen Karabinerbändern und der Niete mit einem Durchmesser von 9 mm sind auf der Strecke Kameraöse – Niete von 47 mm insgesamt 4 bewegliche Punkte integriert, so dass sich der Gurt sowohl beim Tragen, beim Fotografieren und in der Kameratasche eng an die Kamera anschmiegen kann.

Der Karabiner aus Titan hat eine sehr wertige Anmutung und hält die Kamera sicher. Die Niete ist an den Kanten gefast und mit geschwärztem Nickel veredelt, damit sie dem polierten Karabiner nicht die Show stiehlt 🙂

Mehr Impressionen vom Qik:Strap

Meine Motivation für den Qik:Strap habe ich in einem Blogpost beschrieben.

Nachfolgend findest Du Qik:Straps, die Du Dir selbst designen kannst (MyDesign), sowie bereits vorkonfektionierte. Viel Spaß!

Qik:Strap